Laptop oder (Desktop-)Pc

Welche Argumente sprechen für einen Laptop, welche für einen Desktop Computer? Welche Vorteile hat ein Laptop und welche Nachteile? Da Sie sich aktuell auf gamer-laptop-test.de befinden scheinen Sie sich entweder bereits entschieden zu haben und nach einem geeigneten Modell suchen oder Sie sind gerade dabei sich zu informieren was von beiden besser zu Ihnen passt. Bei der großen Frage ob man sich einen Laptop oder einen PC zulegen sollte möchte ich gerne einen kleinen Überblick schaffen.

 

 

Vorteile eines Desktop Computers

Alles wird immer mobiler. Ihre Handys haben immer mehr Leistung, es gibt Ipads, Laptops, Netbooks, Tablets usw. Nichts desto trotz passt in einen Desktop Computer für gewöhnlich mehr rein, die Hardware kann ruhig größer sein und findet trotzdem ihren Platz. Das sorgt meist für einen Leistungsvorteil. Außerdem kriegen Sie vergleichbare Leistung beim Desktop Computer oft günstiger. Der große Platz sorgt darüber hinaus auch noch dafür wesentlich mehr Speicherplatz einbauen zu können, als bei beispielsweise einem Laptop. Ein Desktop Computer ist auch wesentlich einfacher zu erweitern bzw. auszubessern wenn die Hardware erst einmal veraltet ist. Darüber hinaus gibt es mittlerweile wirkliche schicke Modelle die sich gut in die Wohnung integrieren lassen. Vor allem Cubes können als Eye-Catcher dienen. Beim Desktop Computer kann man selber entscheiden wie groß der Bildschirm sein soll bzw. die Auswahl ist größer, bei einem Laptop könnte man dies zwar auch, allerdings über Umwege. Vor allem bei der Displaywahl hat man mit dem Kauf eines Laptops weniger Möglichkeiten auf spezifische Wünsche einzugehen.

Nachteile eines Desktop Computers

Das waren bisher ja gar nicht mal so wenig Vorteile für den Desktop Computer. Diese haben gezeigt dass er immer noch eine gute Wahl ist. Aber er bringt auch Nachteile mit sich. Man ist nicht so mobil damit, auch wenn die Computer immer weniger wiegen. Ein Laptop wäre hier die bessere Wahl. Zudem ist der Stromverbrauch im Schnitt höher, was mit unter an der größeren und leistungsstärkeren Hardware des Desktop Computers liegt. Dann verbraucht ein Desktop Computer auch eindeutig mehr Platz, sie sind sperriger. Mit dem Kauf eines Desktop Computers ist es auch nicht gleich getan. Es fehlt noch einiges. Eine Maus inklusive Mauspad, eine Tastatur, ein Monitor, die ganzen Kabel und natürlich auch eine Musikanlage oder wenigstens ein Headset. Es kommen also nochmal Kosten oben drauf. Und auch einiges an Gewicht. All das kann bei einem Laptop wegfallen, wobei ein gutes Headset, eine Computermaus und ein Ladekabel zur Grundausstattung gehören sollten.

Nachteile eines Laptops

Die Nachteile des Laptops sind die Vorteile eines Desktop Computers. So ist ein Laptop im Schnitt leistungsschwächer als ein Desktop Computer (bei gleichen Preisen). Und da die Hardware kleiner sein muss und dadurch die Technik auch ein wenig ausgefeilter ist, ist ein Laptop im Schnitt mit gleicher Hardware im Vergleich zum Desktop Computer meist teurer. Mit dem richtigen Riecher kommt man aber trotzdem an günstige und zugleich gute Modelle. Das Erweitern eines Laptops fällt den meisten nicht ganz so leicht wie bei einem Desktop Computer, ein kleiner Nachteil. Hinzu kämen noch die meist unzuverlässigen Akkus von Laptops, leider gibt es hier keine Akkus die dauerhaft für eine problemlose Stromzufuhr sorgen, deshalb meine Empfehlung: Im Homebetrieb den Akku raus nehmen und den Laptop über Dauerstrom laufen lassen, das schont den Akku und wenn er dann mal wirklich gebraucht wird funktioniert er auch.

Vorteile eines Laptops

Und natürlich gilt auch hier dass die Nachteile der Desktop Computer die Vorteile des Laptops sind. Nimmt man mal für die Aufzählung aller Vorteile eines Laptops das vom GCT getestete Modell, den HP OMEN 17, dann fallen viele Vorteile eines Laptops direkt auf. Bei den Größen der Displays von Laptops ist mittlerweile schon einiges möglich, obwohl 17 Zoll bereits für unterwegs zum Zocken absolut reichen. Der Display ist also gleich integriert, es muss kein Monitor dazu gekauft werden oder mitgeschleppt werden. Der Stromverbrauch ist im Schnitt geringer als bei den großen Desktop Computern. Und bei der Leistung zahlt man zwar etwas drauf aber wirkliche Einbußen muss man da nicht hinnehmen. Hersteller bringen nach und nach Ihre eigenen Gaming Laptop Serien auf den Markt, als nächstes folgt übrigens Lenovo, wie ich dem Presseverteiler entnehmen durfte. Mehr dazu in Kürze 😉

Grundlegend sind Laptops auf Mobilität ausgelegt. Sie verfügen über eingebaute WLAN-Karten, über Kartenleser, integrierte Webcams und je nach Modell sind selbst die Touchpads äußerst präzise. 

Laptops sind mittlerweile für jeden Einsatz bereit, egal ob Home Office, fürs Filme schauen, für die Uni oder eben fürs Zocken. Wer ein reines Modell zum zocken sucht ist mit dem HP OMEN 17 gut beraten, hinzu kommt dass das Modell sich auch noch super für Multimediaanwendungen eignet. Die Soundanlage von Bang&Olufsen ist erstklassig und auch sonst hat das Modell bewiesen: „Zocken auf dem Laptop, kann wirklich Spaß machen!

Getestete Modelle

Leistungsstarkes Notebook gesucht? Ich durfte den HP OMEN 17 testen und war stark begeistert! Das Notebook hat viele Vor- und nur sehr wenige Nachteile. Welche das genau sind erfährst im Testbericht. Du hast jetzt schon das Gefühl das richtige Modell gefunden zu haben? Dann klicke auf den Button um zur Produktseite auf Amazon weitergeleitet zu werden:
im Amazonshop kaufen*
Groß ist schon beinahe übertrieben. Der HP OMEN X ist gefühlt riesig. Und verdammt hochwertig. Und schwer. Ach, der HP OMEN X ist so vieles, unter anderem auch wirklich geil. Aber nicht für jeden. Für wen? Klick aufs Bild, dann erfährst Du mehr.
im Amazonshop kaufen*
Bei Lenovo fällt es schon echt schwer nicht parteiisch zu werden. 17 Zoll, Power satt. Auch bei diesem Laptop hat Lenovo wirklich vieles richtig gemacht. Er ist nicht perfekt, aber welcher Laptop ist das schon? Zumindest bei dem Preis. Wer mehr erfahren möchte, einfach auf´s Bild klicken 😉 
Gaming Laptop auf Amazon kaufen*
So ein Curved Monitor ist schon was feines. Ich durfte dank Lenovo solch einen testen. Weniger blinzeln, entspanntes arbeiten und zocken sowie ein wirklich tolles Bild machen den Curved Monitor zum neuen Standard auf die nächsten Jahren gesehen. Du möchtest Dir auch einen Curved Monitor zulegen? Dann aufs Bild oder wenn Du direkt zum Produkt auf Amazon möchtest einfach auf den Button klicken 😉

Curved Monitor auf Amazon kaufen*
Ich gebe es gerne zu. Der Lenovo Cube ist mein Favorit. Dieser Cube hat mich einfach überzeugt. Das Gehäuse ist wirklich was feines, gefällt mir sehr. Aber warum sollte ich hier alles niederschreiben, Du möchtest mehr erfahren? Dann klick aufs Bild;-) Du möchtest den Cube direkt auf Amazon begutachten und kaufen? Klick auf den Button! 🙂
zum Amazonshop hier klicken*
Mein allererster Test. In ferner Zukunft mit Sicherheit der Test, welchen ich nicht vergesse werde. Tatsächlich ist es auch das mit Abstand (weitem Abstand) günstigste Modell meiner bisherigen Testreihe. Das muss im übrigen nicht schlecht sein. Ich konnte damit alle Spiele auf höchsten Einstellungen zocken, was will man also mehr? Mehr erfahren? Auf´s Bild klicken. Du bist ein Mensch der Taten? Zum Kaufen auf den Button klicken 🙂
Gaming Pc auf Amazon kaufen
Statt eines Gaming Laptops mal eine mobile Workstation. Und damit nicht, derart leistungsstarke Hardware durfte ich noch nie zuvor testen. Wer mehr erfahren möchte, einfach auf´s Bild klicken 😉 
Workstation auf Amazon kaufen*
Nicht viel Geld übrig aber Bock auf Zocken? Wie wäre es mit einem Gaming Laptop der Elex, Witcher 3 und Co auf den ausnahmslos höchsten Einstellungen packt? Und das für UNTER 1000 €?! Hier ist er: Der Lenovo Y520 mit 15.6 Zoll Display:
Gaming Laptop auf Amazon kaufen*

 

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial

Um die Seite und dein Nutzererlebnis zu verbessern, werden auf dieser Seite Cookies verwendet. Erst durch Zustimmung dieses Hinweises werden die Cookies zugelassen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt sobald dies vom Nutzer zugestimmt wird. Das heißt wenn du auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen