Gute Rollenspiele gesucht?

Gute Rollenspiele -eine kleine Vorstellung

Du suchst nach guten Rollenspiele? Dank des Let´s Plays Format auf YouTube und den Spielen die auch schon davor gezockt habe kann ich das ein oder andere Spiel empfehlen. Vor den Let´s Plays war es meistens nicht möglich die Spiele auf höchsten Einstellungen zu spielen und ich muss sagen dass ich trotzdem Spaß hatte, meist sogar sehr viel.

Aber jetzt wo ich dank den Testmodellen alles auf ultra spielen konnte muss ich sagen ist das schon nochmal was ganz anderes. Man fühlt sich noch intensiver im Spiel und erlebt alles mit einer Spur mehr Spaß und Leidenschaft.

Ich bin ein FAN der Gothic Spiele Reihe und auch die Risenteile haben mich in ihre Welt mitgenommen. Aktuell zocke ich auf YouTube The Witcher 3 Wild Hunt inklusive aller Addons. Rein grafisch gesehen gibt es kein Spiel dass mich mehr begeistert hat als dieses Spiel. Aber es kommt ja nicht nur auf die Grafik an, doch was macht ein Rollenspiel aus?

Ich glaube auf Platz 1 stehen einfach mehrere Komponenten. Vielleicht aber doch eher nur die Geschichte? Wenn ich die Geschichte nicht nachvollziehen kann motiviert mich das alles nur sehr wenig bis zum Ende durchzuspielen. Handlung und Geschichte also. Dann gibt es noch so viele andere Dinge in denen sich die Rollenspiele durchaus teilweise sehr stark unterscheiden. Nehmen wir zum Beispiel die Details. Da ist The Witcher 3 vielen Spielen etwas voraus. Oder die Quests, viele Quests bedeutet nicht immer gleich gut. Wenn ich bei jeder dritten Quest einfach immer nur von A bis B laufen muss reizt mich das nicht sonderlich.

Das Kampfsystem spielt, denke ich, auch eine wichtige Rolle. Ich glaube aber da haben die meisten Spiele mittlerweile wirklich vieles zu bieten. Das hat mir bei Gothic so gefallen. Egal ob Söldner, Magier und Sumpfanhänger. Alle hatten ihre eigenen Methoden den Gegner außer Gefecht zu setzen. Wenn dann auch noch eine coole Geschichte dahinter steht, umso besser!

Meiner Meinung nach…

…spielt die Welt zwar eine große Rolle, aber guckt man sich aktuelle Rollenspiele an kann man sich da glaube ich wenig beschweren. Die Welten werden immer riesiger und vielfältiger. Guter Versuch damals Gothic 3. Ich liebe dieses Spiel und ignoriere alle die es als schlechtes Spiel abstempeln wollen wegen den vielen Bugs. Die haben sich was getraut und ich habe es geliebt. Von deutschen Verhältnissen über Wüste bis hin zu Eislandschaften… Ein Traum! Einfach geil.

Ich könnte die ganze Zeit so weiter schreiben aber ich glaube da kommt am Ende wenig bei rum und irgendwann hört der Leser auf. Darum liste ich jetzt mal meine Lieblingsspiele auf und lasse sie in ein paar Sätzen Revue passieren. Ich möchte keine Plätze vergeben, das lässt sich einfach schlecht bewerten. Beispielsweise wäre für mich aktuell The Witcher 3 absoluter Platz 1. Aber was ist dann mit Gothic 1? Ich habe dieses Spiel geliebt und vergöttert, es hätte ebenfalls Platz 1 verdient. Darum mal keine Plätze.

Gothic 1

Gothic 1. Am liebsten würde ich ein Buch darüber schreiben. Damals, als ein Kind, hatte ich sogar handschriftlichen einen Index aller Wesen in diesem Spiel geschrieben. Das müsste ich sogar noch irgendwo haben. Es war damals mein erstes Rollenspiel und die Erinnerungen an den Helden ohne Namen, Gorn, Dexter und vor allem den Wassermagiern  sind schöne Erinnerungen. Grafisch ist es natürlich für viele nicht mehr interessant. Spielerisch war es damals ein kleiner Meilenstein. Die Wesen, Orks, Charaktere und die Welt, einfach klasse.

Schattenfelle erlegen, Orks bekämpfen, Trolle schrumpfen lassen und Quests lösen. Dieses Spiel ist einfach erstklassig. Wer auf alte Spiele steht, für denjenigen ist dieses Spiel ein muss. Erscheinungsdatum 2001. Das ist echt lange her, mittlerweile haben Spiele so viel mehr zu bieten. Und trotzdem, all das was Gothic zu bieten hat, ist genau die richtige Menge.

 

zum Amazonshop hier klicken*

Gothic 2

Aufgrund der großartigen Leistung der Programmierer aus Gothic 1 war es klar dass Gothic II ebenfalls ein Erfolg wird. Das Spiel war großartig, die Grafik schon wesentlich interessanter und plötzlich gab es Drachen, Drachenjäger und eine größere Welt.

Die Burgen haben mich in eine völlig andere Welt mitgenommen und genau wie Gothic 1 habe ich es mehrere Male durchgespielt. Die Jagd nach Drachen war der Wahnsinn, verschiedene Drachen, verschiedene Herausforderungen. Differenzen mit Konkurrenten und unterschiedlichen Kulturen. Gräber ausheben, in Wäldern auf gefährliche Wesen stoßen, Bauern helfen und sich gegenüber Prügelknaben behaupten.

Gothic II, einfach klasse. Natürlich direkt angeknüpft an das Ende aus Gothic I. Novize oder Söldner werden? Oder doch wem anders anschließen? Das Thema Religion wurde hier super dargestellt, die Propheten die alle überzeugen wollten das Ende der stehe bevor und man müsse sich ihrer Religion anschließen. Wahnsinn 🙂

zum Amazonshop hier klicken*

Gothic 2 Die Nacht des Rabens

Dieses Spiel ist eine Erweiterung von Gothic 2. Damals waren DLCs und Co noch nicht so bekannt. Die Nacht des Raben habe ich glaube von allen Gothic Teilen am meisten durchgespielt. Vor allem die Suchenden hatten es mir angetan, damals haben sie mir wirklich Angst eingejagt wenn sie plötzlich um die Ecke herum auftauchten.

Das waren schon tolle Zeiten. Wenn ich an die Insel Khoronis denke muss ich lächeln. Bedrohungen bekämpfen, Religionen verstehen und neue magische Kenntnisse erlangen. Das Spiel hatte einfach alles. Auch wurden hier Neuerungen eingebracht die das Spiel ansich schwieriger darstellten. Es konnte nicht mehr alles geskillt werden und man musste sich immer gut überlegen was man tut.

Ich glaube vor allem diese Erweiterung hat viele Erwartungen übertroffen und den Druck auf den dritten Teil erhöht. Egal ob Sumpf, Canyon oder Strand. Bereist werden konnten tolle Orte und eigentlich gab es wirklich überall etwas zu sehen.

 

zum Amazonshop hier klicken*

Gothic 3

Gothic 3. Ich glaube dass ich damals schon ohne große Erwartungen an neue Spiele herangegangen bin. Das machen nicht alle so. Der Shitstorm, so war er damals wahrscheinlich noch gar nicht erfunden, war relativ groß bei diesem Spiel. Überall wurden die Bugs hervorgehoben und es gab etliche fixes.

Ich muss ganz ehrlich sagen: Dieses Spiel war nicht perfekt, aber es einfach nur mega geil. So eine riesige Welt, so verschiedene Ländereien, Charaktere, Waffen, Religionen, Monster und und und. Das Spiel hatte einfach so unfassbar viel zu bieten.. unglaublich.

Mittlerweile soll es wohl sogar einen Fix geben der so gut wie alle Bugs behebt. Hätte ich die Zeit würde ich es nochmal spielen. Dieses Spiel war einfach genial, legt man die Bugs beiseite das beste Spiele überhaupt, zumindest zu der Zeit. Ich fand es auch einfach schön wie die Welten sich weiter entwickelt haben, so knüpft das Spiel an das Ende Gothic II an. Mittlerweile können die Orks durchweg sprechen und versklaven die Menschen. Wer würde da nicht helfen wollen?

 

zum Amazonshop hier klicken*

Gothic 4

Nachdem Gothic 3 von vielen, meiner Meinung nach zu Unrecht, in der Luft zerrissen wurde trennten sich Piranha Bytes und Jowood. Jowood behielt die Rechte und suchte sich ein neues Team. Piranha Byte stütze sich dann auf Risen. Die neuen Entwickler schufen Gothic 4 Arcania.

Bei dem Spiel verzichtete man auf viele Besonderheiten, auf neue Dinge. Dafür aber kam das Spiel wirklich flüssig, ziemlich Bugfrei raus und schuf wieder Vertrauen. Somit angenehm. Nur leider sehr viel Standard. Ich glaube wenn ich von allen Spiel ein Spiel auswählen müsste dass ich jemanden nicht empfehlen soll dann ist das wohl Arcania Gothic 4.

Viele bleibende Erinnerungen habe ich nicht. Es sollte auch kein richtiges Gothic werden, die Welt beispielsweise war nun begrenzt und damit auch die Möglichkeiten die man vorher gewohnt war. Es fehlten Details und auch die Geschichte war nicht mehr so fesselnd.

 

zum Amazonshop hier klicken*

The Witcher 3Wild Hunt

Mein Favorit. Oh man ist dieses Spiel geil und ich bin noch gar nicht mit durch. Aktuell zocke ich das Spiel auf YouTube und bin begeistert.

Grafik, Steuerung, Quests, Landschaft, die Welt an sich, Charaktere es gibt einfach so vieles was man hier richtig gemacht hat. Die Liebe zum Detail, die vielen versteckten Easter Eggs. Man kriegt hier richtig das Gefühl dass die Programmierer sich hier ausleben durften und viel Herz mit reingesteckt haben.

Und auch das Kartenspiel… einfach toll. Anstatt jetzt eine Art Hommage an die Entwickler schreibe lass ich lieber meine Playlist für sich sprechen.  

 

 

zum Amazonshop hier klicken*

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Risen  1

Und dann kam Piranha Bytes wieder. Risen war cool. Eine offene Welt, viele tolle Wesen und neue Begleiter. Was kann es schöneres geben?

Das Spiel war wirklich schön, ich glaube ich habs trotzdem nur zwei Mal durchgespielt. Das Ende hat mich zwar nicht so begeistert und ich hatte damals das Gefühl dass mal wieder der Druck zu hoch und die Produktionszeit zu kurz war.

Dennoch, Risen bereitet viele schöne Stunden zum Zocken. Es gibt einige Details und auch die KI wurde besser. Unterhaltungen nahmen ein bisschen Fahrt auf, auch wenn Sie in Risen I nicht sooo besonders waren wie man es heute von neuen Spielen kennt.

Der karibische Flair hat mir am meisten gefallen. Diese schöne Welt ist vor allem an regnerischen Tagen einfach wundervoll.

 

zum Amazonshop hier klicken*

Risen 2

Neue Wesen, eine neue Welt und neue Begleiter. Ein Papagei auf die Schulter und los gehts! Auf geht es, intensiver, in eine Piratenwelt.

Das Spiel sorgt für tollen Flair, alten Bekanntschaften und vielen Quests. Natürlich setzt das neue Spiel an das Ende von Risen an. Es geht gegen die Titanenlords. Es geht nach Arborea. Eine der wenigen sicheren Orte.

Schätze treten in den Vordergrund, die Schatzjagd macht wirklich Spaß und mit dem Schiff ist man auch schnell unterwegs. Neue Beziehungen entstehen und die Reihe Risen löst nach und nach die Gedanken an Gothic.

Gefahren wie Seemonster, gefährlichen Gegner an Land und anderen Kapitänen machen dieses Spiel zu einem unterhaltsamen Rollenspiel.

 

zum Amazonshop hier klicken*

Risen 3

Coole Waffen, geschlossene Freundschaften, gefährliche Monster und eine tolle Story. Mit Risen 3 ist man da angelangt wo es hingehen sollte.

Eine eigenständige Rollenspielreihe die eine wunderbare Geschichte präsentiert. Neue Waffen, es durfte ordentlich geschossen werden, und neue Orte machen Risen 3 zu einem erstklassigen Rollenspiel. Ich kann das Spiel jedem empfehlen und nur ans Herz legen.

Das Spiel nimmt zum Ende hin immer mehr Spannung auf und man kann sich gut in die Geschichte hineinversetzen. Zudem gibt es in dem Spiel gleichzeitig auch sehr viel zum lachen, all dies macht dieses Spiel einfach schön 🙂

 

 

zum Amazonshop hier klicken*

 

Getestete Modelle

Leistungsstarkes Notebook gesucht? Ich durfte den HP OMEN 17 testen und war stark begeistert! Das Notebook hat viele Vor- und nur sehr wenige Nachteile. Welche das genau sind erfährst im Testbericht. Du hast jetzt schon das Gefühl das richtige Modell gefunden zu haben? Dann klicke auf den Button um zur Produktseite auf Amazon weitergeleitet zu werden:
im Amazonshop kaufen*
Groß ist schon beinahe übertrieben. Der HP OMEN X ist gefühlt riesig. Und verdammt hochwertig. Und schwer. Ach, der HP OMEN X ist so vieles, unter anderem auch wirklich geil. Aber nicht für jeden. Für wen? Klick aufs Bild, dann erfährst Du mehr.
im Amazonshop kaufen*
Bei Lenovo fällt es schon echt schwer nicht parteiisch zu werden. 17 Zoll, Power satt. Auch bei diesem Laptop hat Lenovo wirklich vieles richtig gemacht. Er ist nicht perfekt, aber welcher Laptop ist das schon? Zumindest bei dem Preis. Wer mehr erfahren möchte, einfach auf´s Bild klicken 😉 
Gaming Laptop auf Amazon kaufen*
So ein Curved Monitor ist schon was feines. Ich durfte dank Lenovo solch einen testen. Weniger blinzeln, entspanntes arbeiten und zocken sowie ein wirklich tolles Bild machen den Curved Monitor zum neuen Standard auf die nächsten Jahren gesehen. Du möchtest Dir auch einen Curved Monitor zulegen? Dann aufs Bild oder wenn Du direkt zum Produkt auf Amazon möchtest einfach auf den Button klicken 😉

Curved Monitor auf Amazon kaufen*
Ich gebe es gerne zu. Der Lenovo Cube ist mein Favorit. Dieser Cube hat mich einfach überzeugt. Das Gehäuse ist wirklich was feines, gefällt mir sehr. Aber warum sollte ich hier alles niederschreiben, Du möchtest mehr erfahren? Dann klick aufs Bild;-) Du möchtest den Cube direkt auf Amazon begutachten und kaufen? Klick auf den Button! 🙂
zum Amazonshop hier klicken*
Mein allererster Test. In ferner Zukunft mit Sicherheit der Test, welchen ich nicht vergesse werde. Tatsächlich ist es auch das mit Abstand (weitem Abstand) günstigste Modell meiner bisherigen Testreihe. Das muss im übrigen nicht schlecht sein. Ich konnte damit alle Spiele auf höchsten Einstellungen zocken, was will man also mehr? Mehr erfahren? Auf´s Bild klicken. Du bist ein Mensch der Taten? Zum Kaufen auf den Button klicken 🙂
Gaming Pc auf Amazon kaufen
Statt eines Gaming Laptops mal eine mobile Workstation. Und damit nicht, derart leistungsstarke Hardware durfte ich noch nie zuvor testen. Wer mehr erfahren möchte, einfach auf´s Bild klicken 😉 
Workstation auf Amazon kaufen*
Nicht viel Geld übrig aber Bock auf Zocken? Wie wäre es mit einem Gaming Laptop der Elex, Witcher 3 und Co auf den ausnahmslos höchsten Einstellungen packt? Und das für UNTER 1000 €?! Hier ist er: Der Lenovo Y520 mit 15.6 Zoll Display:
Gaming Laptop auf Amazon kaufen*

Fazit
Datum
Thema
Diese Rollenspiele musst Du gespielt haben!
Rating
51star1star1star1star1star
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial

Um die Seite und dein Nutzererlebnis zu verbessern, werden auf dieser Seite Cookies verwendet. Erst durch Zustimmung dieses Hinweises werden die Cookies zugelassen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt sobald dies vom Nutzer zugestimmt wird. Das heißt wenn du auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden.

Schließen